Senna Guemmour Board

Your German fanboard about Senna.
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie

Nach unten 
AutorNachricht
MonroseFan 4-ever
News Scout
News Scout
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 299
Alter : 26
Anmeldedatum : 01.03.08

BeitragThema: Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie   Sa Apr 26 2008, 16:11

Künstler gegen Internet-Piraterie
Prominente fordern in offenem Brief an Kanzlerin Merkel besseren Schutz des geistigen Eigentums

Vom 26.04.2008

BERLIN (dpa) Mit ganzseitigen Zeitungsanzeigen haben rund 200 prominente Künstler in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel einen besseren Schutz des geistigen Eigentums gefordert. Anlass ist der von der UN initiierte Welttag des geistigen Eigentums heute. Im Internet würden millionenfach Musiktitel, Filme oder Hörbücher illegal angeboten. 2007 seien in Deutschland mehr als 300 Millionen Musikstücke illegal heruntergeladen worden - zehnmal mehr als legal verkauft wurden; "Nehmen Sie sich dieses Themas an und machen es zur Chefsache", appellierten die Unterzeichner. Dazu gehören die Filmregisseure Sönke Wortmann, Bernd Eichinger und Fatih Akin, die Schauspieler Til Schweiger, Renan Demirkan und Detlev Buck und Musikgruppen wie Tokio Hotel, Monrose und Söhne Mannheims. Unterschrieben haben auch die Sänger Udo Lindenberg, Reinhard Mey, Peter Maffay, Roger Cicero, LaFee, Herbert Grönemeyer, Udo Jürgens und Yvonne Catterfeld.
Auch Kulturstaatsminister Bernd Neumann kritisierte gestern, dass der Respekt vor dem Wert und der wirtschaftlichen Bedeutung des geistigen Eigentums im Zeitalter der Digitalisierung zurückgegangen sei. Urheberrechtsverletzungen müssten effektiv bekämpft werden. Die illegalen Downloads von Musik, Film und Hörbüchern schadeten der Kreativwirtschaft und bedrohten die Existenz der Künstler. Im Kampf gegen die Internet-Piraterie sollten Provider und Rechteinhaber enger kooperieren.

Der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, betonte, das Urheberrecht sei eines der zentralen Rechte in der Informationsgesellschaft. Geschäftsführer Olaf Zimmermann verwies auf den Abschlussbericht einer entsprechenden Enquete-Kommission des Bundestages. Dort sei klargestellt, dass dieses Recht nicht durch wirtschaftliche Interessen anderer Branchen wie der Computerindustrie außer Kraft gesetzt werden darf.

In ihrem Aufruf kritisierten die Künstler auch die Telekommunikationsindustrie. Sie profitiere von der Nutzung illegaler Inhalte, verweigere aber beim Schutz geistigen Eigentums die Verantwortung. Die Kreativen erhielten keine faire Entlohnung. Sie forderten, unter staatlicher Aufsicht den Ausgleich der Interessen aller Beteiligten zu regeln.

Quelle: http://www.wiesbadener-kurier.de/feuilleton/objekt.php3?artikel_id=3258809



Die Unterzeichner des Briefes in alphabetischer Reihenfolge:

2raumwohnung, Daniel Acht, Fatih Akin, Götz Alsmann, Stefan Arndt,Bob Arnz, Uli Aselmann, Andreas Auth, Lutz Bandte, Wolf Bauer, Claudia Baumhöver, BAP, Dr. h. c. Wolfgang Beck, Christian Becker, Oliver Berben, Christoph Biemann, Julia Boehme, Claus Boje, Ranja Bonalana, Dr. Jörg Bong, Prof. Dr. Heinrich Breloer, Silke Brix, TillBrönner, Burkhard Brozat, Prof. Christian Bruhn, Francesco Bruletti, Anni Brunner, Detlev Buck, Sven Burgemeister, Leander Carell, Yvonne Catterfeld, Roger Cicero, Culcha Candela, Jakob Claussen, Caroline Daube, Samy Deluxe, Renan Demirkan, Joy Denalane, Helmut Dietl, Die Labbese, DJ Ötzi, Klaus Doldinger, Bernd Eichinger, EL*KE, Peter Eötvös, Jörg Evers, Dieter Falk, Dr. Wolfgang Ferchl, Axel Fischer, Helene Fischer, Uschi Flacke, Julia Franck, Egon L. Frauenberger, Amelie Fried, Molly von Fürstenberg, Joseline Gassen-Hesse, Hans W. Geißendörfer, Bijan Ghawami, Dr. Peter Gölitz, Ulrich Granseyer, Herbert Grönemeyer, Ludwig Güttler, Till Hagen, Martin Hagemann, Kirsten Hager, Klaus Hanslbauer, Titus Häussermann, Peter Heppner, Max Herre, Gerd Hesse, Sabine Hirler, Mischa Hofmann, Dr. G.-Jürgen Hogrefe, Höhner, Dr. Gottfried Honnefelder, Klaus Humann, Viola Jäger, Christoph John, Juli, Udo Jürgens, Dr. Joachim Kaps, Ewa Karlstroem, Andreas Langenscheidt, Toni Kater, Joachim Kaufmann, Georg Kessler, Dietrich zu Klampen, Klaus & Klaus, Alexander Klaws, Patrick Knippel, Astrid Kollex, René Kollo, Meike Kordes, Harald Kügler, Mickie Krause, Joachim Król, Michael Krüger, Dieter Thomas Kuhn, Peter Lackner, LaFee, Prof. Ulrich Limmer, Udo Lindenberg, Peter Lohmann, Annett Louisan, Peter Maffay, Manfred Mai, Martin May,Helge Malchow, Marquess, Marc Marshall, Jens Meurer, Reinhard Mey, Kari Meyer, MIA., Michael Mittermeier, Monrose, Martin Moszkowicz, Christoph Müller, Nobelpenner, Oomph!, Margit Osterwold, Erich Öxler,Wolfgang Pampel, Stefan Peters, Dr. Joerg Pfuhl, Uli Putz, Thomas Quasthoff, Rabaue, Karl-Klaus Rabe, Frank Ramond, Reamonn, Uschi Reich, Aribert Reimann, Steffen Reuter, Revolverheld, Dr. Andreas Richter, Prof. Dr. h. c. Wolfgang Rihm, Rosanna Rocci, Hilke Rosenboom, Ursula Rosengart, Rosenstolz, Jennifer Rostock, Dr. Christian Rotta, Sasha, Prof. Dr. Enjott Schneider, Philipp Schepmann, Schiller, Monika Schlitzer, Jörn Schlönvoigt, Bernhard Schmid, Kim Oliver Schmidt, Dr. Patricia Scholten, Walter Scholz, Barbara Schöneberger, Atze Schröder, Hermann Schulz, Dr. Susanne Schüssler, Jan Schütte, Til Schweiger, Scooter, Seeed, Mark von Seydlitz, Rodion Shchedrin, Ralph Siegel, Söhne Mannheims, Martin Spencker, Tom Spieß, Dagmar Stehle, Dr. Jörg D. Stiebner, Ulrich Stiehm, Dr. Henning Stumpp, Alexander Thies, Tokio Hotel, Imre Török,Judy Tossell, Matthias Ulmer, Andreas Ulmke-Smeaton, Ulla Unseld-Berkéwicz, Philip Voges, Prof. Lothar Voigtländer, Neele Vollmar, Dr. Ralf Weigand, Stefan Waggershausen, Peter Wackel, WagnerLove, Joachim Weidler, Jan Weiler, Max Wiedemann, Ursula Woerner, Johanna Wokalek, Sönke Wortmann, Peter Zenk, Tom Zickler.


Quelle: http://www.juraforum.de/jura/news/news/p/1/id/237271/f/107/

hier der brief: http://www.heise.de/bilder/106992/0/1

nochmehr Infos:
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/15300

http://www.n-tv.de/WebPiraterie_Kuenstler_fordern_Schutz/250420083213/954588.html

http://www.heise.de/newsticker/Offener-Brief-Bundeskanzlerin-soll-Kuenstlerrechte-schuetzen--/meldung/106992 <-- da ist auch der brief dabei

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kurtlarvadisi
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 183
Alter : 25
Ort : Hamm
Deine Lieblings Sängerin ?: : Alle drei
Anmeldedatum : 30.12.07

BeitragThema: Re: Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie   Sa Apr 26 2008, 17:53

Danke für die info =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
*~Mandy~*
Senna-Profi
Senna-Profi
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 278
Alter : 26
Ort : Berlin
Deine Lieblings Sängerin ?: : Mandy
Anmeldedatum : 18.01.08

BeitragThema: Re: Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie   So Apr 27 2008, 02:07

danke für die info

ich find das so stark von den stars das sie sich so dagegen wären
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reksio
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1063
Alter : 26
Ort : Berlin
Deine Lieblings Sängerin ?: : Senna
Anmeldedatum : 28.12.07

BeitragThema: Re: Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie   So Apr 27 2008, 02:15

hey super danke für die info =)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.bahar.board.de.vu/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie   

Nach oben Nach unten
 
Künstler (unter anderem Monrose) gegen Internet-Piraterie
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Senna Guemmour Board :: Monrose :: News-
Gehe zu: